Automotive
Individuelle Lösungen
für Ihr Unternehmen

Automotive
Individuelle Lösungen
für Ihr Unternehmen

Automotive Konsumgüter Chemische Industrie
Prozessindustrie Weitere Industrien

Beispielbild aus der Automobilproduktion

KI, Maschinelles Lernen und Optimierung

Als Anwender in der Automobilindustrie verfügen Sie über Daten in unterschiedlichsten Bereichen, von Entwicklung bis Produktion und von Einkauf bis Felddaten. Unsere Verfahren zur Datenanalyse und Optimierung können in vielfältiger Weise zum Einsatz kommen, auch bei sehr kleinen und sehr großen Datenmengen. Dabei können für Sie unterschiedlichste Fragestellungen relevant sein.

So zum Beispiel die simulationsbasierte Optimierung, die Identifikation wesentlicher Einflussparameter, die Erstellung von Prognosemodellen, die Qualitätsprognose und -Optimierung, die prädiktive Instandhaltung sowie die Optimierung der Inbetriebnahme. Wir erstellen passgenaue Lösungen, die in Ihre internen Abläufe, IT- und Produktionsprozesse integriert werden.

KI, Maschinelles Lernen und Optimierung

Als Anwender in der Automobilindustrie verfügen Sie über Daten in unterschiedlichsten Bereichen, von Entwicklung bis Produktion und von Einkauf bis Felddaten. Unsere Verfahren zur Datenanalyse und Optimierung können in vielfältiger Weise zum Einsatz kommen, auch bei sehr kleinen und sehr großen Datenmengen. Dabei können für Sie unterschiedlichste Fragestellungen relevant sein.

So zum Beispiel die simulationsbasierte Optimierung, die Identifikation wesentlicher Einflussparameter, die Erstellung von Prognosemodellen, die Qualitätsprognose und -Optimierung, die prädiktive Instandhaltung sowie die Optimierung der Inbetriebnahme. Wir erstellen passgenaue Lösungen, die in Ihre internen Abläufe, IT- und Produktionsprozesse integriert werden.

Beispiele Produktion

Beispiele Produktion

  • Gießereiprozesse
  • Umformprozesse
  • Verbindungstechnik, Fügeprozesse
  • Korrosionsschutz und Lackierung
  • Predictive Quality
  • Predictive Maintenance
  • Gießereiprozesse
  • Umformprozesse
  • Verbindungstechnik, Fügeprozesse
  • Korrosionsschutz und Lackierung
  • Predictive Quality
  • Predictive Maintenance

Beispiele Entwicklung

Beispiele Entwicklung

  • Insassen- und Fußgängerschutz
  • Fahrdynamik
  • Aerodynamik
  • Akustik
  • Klimatechnik
  • Umformtechnik
  • Multidisziplinäre Wechselwirkungen und Optimierung
  • Metamodellierung für Simulationsdaten
  • Insassen- und Fußgängerschutz
  • Fahrdynamik
  • Aerodynamik
  • Akustik
  • Klimatechnik
  • Umformtechnik
  • Multidisziplinäre Wechselwirkungen und Optimierung
  • Metamodellierung für Simulationsdaten

Fallbeispiele

Fallbeispiele

BMW Group, Konstruktion und Innovation, München
Markus Ganser, Manager Standardisierung

»Als führender Experte für die Anwendung von Evolutionsstrategien und Metamodellen auf komplexe industrielle Optimierungsprobleme hat Prof. Bäck für die BMW AG immer Ergebnisse von höchster Qualität erzielt. Wir schätzen diese langjährige Zusammenarbeit sehr und empfehlen jedem Industriepartner, für den die Lösung schwieriger Optimierungs-, Modellierungs- und Prognoseaufgaben wichtig ist, eine Zusammenarbeit mit Prof. Bäck.«

Fallbeispiel PDF

Honda Research Institute, Offenbach
Prof. Dr. Bernhard Sendhoff, Chief Technology Officer

»Zusätzlich zur Softwareentwicklung unter Verwendung der geeignetsten Softwarekomponenten erfordert eine erfolgreiche multidisziplinäre Optimierung im industriellen Kontext eine Systemanalyse der Problemstellung inklusive der Aspekte Workflow Management, Interoperabilität und Ressourcensharing. Prof. Bäck ist weltweit einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Computational Intelligence, und seine Beiträge zur Entwicklung neuer Algorithmen und Verfahren können nicht hoch genug eingeschätzt werden. Unserer Einschätzung nach ist es gerade diese einzigartige analytische Fähigkeit, Aspekte des System Engineering mit der Computational Intelligence zu vereinigen, die ihn zu einem derart wertvollen Kooperationspartner für unser Institut macht.«

Ford Werke GmbH, Köln
Dr. Thomas Hochkirchen, Statistical Methods, Central Quality

»Die Einhaltung höchster Qualitätsstandards bei unseren Ford Fahrzeugmodellen erfordert eine kontinuierliche Auswertung qualitätsbezogener Daten aus unterschiedlichen Quellen. Mit der divis GmbH verfügen wir über kompetente Ansprechpartner in den Bereichen Data Warehouse, Datenanalyse und Data Mining. Dafür möchten wir Prof. Bäck und seinem Team unseren Dank ausdrücken.«

Kontakt

So erreichen Sie uns

Telefon

0231 97 00 340

E-Mail

Adresse

Joseph-von-Fraunhofer-Straße 20,
44227 Dortmund

Kontakt

So erreichen Sie uns

Telefon

0231 97 00 340

E-Mail

Adresse

Joseph-von-Fraunhofer-Straße 20,
44227 Dortmund